Kompetenz


Im Mittelpunkt aller Aktivitäten und Engineering-Leistungen steht der Kundennutzen, die optimale Ausbeute des Wertschöpfungspotentials, die Gewährleistung der gewünschten Prozessergebnisse und die Minimierung der Betriebskosten.

 

Der aufzutrennenden Suspension, dem sauberen Feststoff, dem reinen Filtrat und dem emissionsfreien Prozess widmen wir unsere ganze Aufmerksamkeit. Erst wenn wir die Suspension „verstehen“, können wir eine wirtschaftliche Verfahrenslösung und eine zuverlässige Filtrationsanlage anbieten. Deshalb zählt BOKELA weltweit zu den Technologieführern im Bereich der mechanischen Trenntechnik.


Premium Filtrationstechnologien

Mittelpunkt unserer Filtrationsanlagen sind die kontinuierlich arbeitenden Drehfilter, die als Premium Filter bezeichnet werden können:

  • kontinuierliche Vakuumfilter    
  • kontinuierliche Druckfilter    
  • kontinuierliche Membranfilter    
  • kontinuierliche Siebfilter    
  • quasi-kontinuierliche Rückspülfilter


Die kontinuierlichen Druckfilter von BOKELA sind bekannt unter dem Markennamen Hi-Bar Filter. Insbesondere in der Ausführung als Hi-Bar Dampfdruckfilter bietet diese Apparatereihe einzigartige trenntechnische Lösungen.

Die kontinuierlichen Vakuumfilter qualifizieren sich durchweg mit einzigartigen Designdetails.

Die Vakuumtrommelfilter beeindrucken z. B. als hochwertige „Waschmaschinen“. Die breite Palette an unterschiedlichen Kuchenabnahmemethoden erlaubt die Filtration größter Mengenströme aber eben auch schwierigster Partikel- und Suspensionssysteme.

Die Vakuumscheibenfilter - bekannt unter dem Markennamen Boozer - bestechen durch die unglaublich große Mengenleistung und die hohe betriebliche Zuverlässigkeit.

Die neuartig konzipierten Tellerfilter (Planzellenfilter) empfehlen sich als leistungsstarke Wettbewerber für grobe Partikelsysteme, insbesonders wenn es gilt, ordentlich zu waschen.

Die kontinuierlichen Membran- und Siebfilter auf der Basis unseres DYNO-Designs stellen in der Verfahrenstechnik eine beeindruckende Einzigartigkeit dar. Prozesse der Mikro/ Ultrafiltration und der kontinuierlichen Grobkornabtrennung (Siebfiltration) können bei ungewöhnlich hohen Partikelkonzentrationen und auch bei gleichzeitiger Waschung gestaltet werden.

Die Filtrationstechnologien von BOKELA arbeiten mit einer modernen Prozess- und Regelphilosophie und zeichnen sich aus durch:

  • vollautomatischen Betrieb, vollautomatisiertes An- /Abfahren und Reinigen
  • sichere und umweltschonende (nachhaltige) Betriebsweise
  • optimale Betriebsresultate hinsichtlich Durchsatz, Restfeuchte, Filtratklarheit, Feststoffauswaschung, Gasdurchsatz, Flockungsmitteleinsatz, Filtertuchstandzeit, etc.
  • niedrige Betriebskosten, geringer Wartungsbedarf.


Das Anlagenkonzept von BOKELA beschränkt sich nicht nur auf den Filterapparat sondern schließt periphere Anlagenkomponenten mit ein: von der Suspensionszufuhr über Flockmitteldosierung bis hin zu

Vakuumpumpe oder Kompressor.

 

∧ nach oben

© BOKELA Ingenieurgesellschaft für Mechanische Verfahrenstechnik mbH
Tullastr. 64, D-76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721/96456-0, Fax: +49 721/96456-10
E-Mail: bokela@bokela.com, Internet: http://www.bokela.com