Sprache:
Deutsch
English
Português brasileiro
Suche:
Kontakt Drucken

HiBar Oysterfilter

Innovative Lösungen für anspruchsvolle Trennaufgaben



Das BOKELA HiBar Oyster Filter ist die kompakteste, für kleinere Filtereinheiten konzipierte Variante der kontinuierlichen HiBar Druck- und Dampfdruckfiltration.

Bei der HiBar Oyster Technologie wird in der Regel ein Oyster-Trommelfilter verwendet, das für anspruchsvolle Trennaufgaben in der Chemie-, Pharma-, Lebensmittel- und Life Science-Industrie entwickelt wurde. Es ermöglicht innovative, wirtschaftliche Prozesslösungen, wenn schwierig filtrierbare, feinpartikuläre Suspensionen filtriert, wenn hohe Prozessdrücke und Temperaturen eingehalten oder Kontaminationen vermieden werden müssen. Die Filtrationsdruckdifferenzen betragen bis zu 6 bar (Druck im Behälter; 7 bar,abs.). Besonders niedrige Restfeuchten werden mit der HiBar Dampf-Druckfiltration erzielt. Für weniger anspruchsvolle Aufgabenstellungen, die keine Waschung des Filterkuchens erfordern, werden auch Scheibenfilter eingesetzt.


Anwendungsprofil

  • wertvolle Produkte
  • feine und schwer filtrierbare Partikel
  • toxische Produkte
  • niedrig siedende Suspensionen
  • häufige Produktwechsel
  • hohe Qualitätsanforderungen
  • extreme Prozessbedingungen 


Eigenschaften und Vorteile

  • kompaktes Anlagendesign
  • innovative Drehfiltertechnologie (in der Regel Trommelfilter)
  • hohe spezifische Durchsätze
  • effektive Kuchenwaschung (besonders bei der Dampfdruck-Filtration)
  • niedrigste Restfeuchten (besonders bei der Dampfdruck-Filtration)
  • hohe Flexibilität
  • hermetisch geschlossenes System
  • exzellente Zugänglichkeit
  • „Cleaning in Place“-System


© 2011 BOKELA GmbH Karlsruhe, Germany