Sprache:
Deutsch
English
Português brasileiro
Suche:
Kontakt Drucken

Auszeichungen

Global 2015 – Auszeichnung für interkulturelle Kompetenz

Am 30 November 2015 wurde BOKELA im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung mit dem Global 2015 ausgezeichnet.

Die TechnologieRegion Karlsruhe würdigt mit dem Global alle zwei Jahre herausragende Leistungen in der Außenwirtschaft. Das Kriterium für die diesjährige Preisvergabe lautete „Interkulturelle Kompetenz als Erfolgsfaktor im internationalen Geschäft“.

BOKELA war von Beginn an international aktiv und hat mit seinen Technologien und Leistungen Kunden in zahlreichen Ländern auf allen fünf Kontinenten bedient. Durch die starke internationale Ausrichtung stehen BOKELA-Ingenieure permanent in Kontakt mit Kunden und Partnern aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen. Die Fähigkeit unserer Mitarbeiter, mit Personen aus anderen Kulturen zu kommunizieren und erfolgreich zu kooperieren, ist deshalb von zentraler Bedeutung für unseren Unternehmenserfolg.

Mit dem Global 2015 würdigte die Jury die interkulturelle Strategie von BOKELA, die ein entscheidender Baustein unseres internationalen Erfolgs ist.

 

Top 100 - BOKELA gehört zu den 100 innovatisten mittelständischen Unternehmen Deutschlands

 Am 30 Juni 2011 wurde BOKELA im Ostseebad Warnemünde als eines der der 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. 

Top 100 wird von der Firma Compamedia aus Überlingen am Bodensee organisiert, die Benchmarkingprojekte für den Mittelstand durchführt. Mentor dieses Wettbewerbs ist der ehemalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Prof. Dr. h.c. Lothar Späth, der auch die Auszeichnungen überreichte. Die Jury besteht überwiegend aus bekannten Persönlichkeiten aus der deutschen Industrie. 

 

Innovationspreis des Bundeslandes Baden-Württemberg - 2010

BOKELA wurde im November 2010 in Stuttgart zum zweiten Mal mit dem Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet, dem Dr.-Rudolf-Eberle-Preis 2010.

 

Die Entwicklung und Markteinführung des Hi-Bar Oyster Filters zur Filtration von feinstpartikulären Stoffsystemen oder sehr heißen, unter Überdruck stehenden Suspensionen hat die Preisjury überzeugt. Insbesondere bei der Herstellung von PTA (pure terephthalic acid bzw. reine Terephthalsäure) ermöglicht das Oyster Filter neue Lösungswege.  Anstelle eines mehrstufigen Prozesses kann mit dem Oyster Filter die Filtration und Waschung von PTA in nur einer einzigen Prozessstufe ("One-Step" Verfahren) mit geringerem Energie- und Waschwasserverbrauch und gleichzeitig verbesserter Produktqualität durchgeführt werden.

 

Mit dem renommierten Dr.-Rudolf Eberle-Preis werden solche mittelständische Unternehmen ausgezeichnet, die herausragende Innovationen erfolgreich umgesetzt haben. BOKELA erhielt diese Auszeichnung nach 1998 zum zweiten Mal.


Billiton Mitsubishi Alliance (BMA) für erfolgreichen Technologietransfer

Im September 2005 wurde BOKELA von BMA für die vorbildliche Kooperation ausgezeichnet, die BMA einen erfolgreichen Technologietransfer zwischen zwei unterschiedlichen Standorten und Industriezweigen ermöglichte.


Auszeichnung vom deutschen Bundespräsidenten Roman Herzog

Im März 1999 wurde BOKELA vom deutschen Bundespräsidenten Roman Herzog während eines Empfangs im Schloss Bellevue, dem Regierungssitz des Präsidenten, als eines der 30 erfolgreichsten „Science-Spin-off“-Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet.


Innovationspreis des Bundeslandes Baden-Württemberg

Im Jahre 1998 wurde BOKELA der Innovationspreis von Baden-Württemberg, der Dr.-Rudolf-Eberle-Preis, für die Entwicklung und erfolgreiche Markteinführung des Hochleistungsscheibenfilters „Boozer“ zuerkannt.


© 2011 BOKELA GmbH Karlsruhe, Germany